Landau liest ein Buch
- ein Buch wird zum Stadtgespräch -

Aktuelles:


Kick-Off am 26.01.2023:

  copyright Buch Verlag Kiepenheuser & Witsch

Eine Stadt liest ein Buch - Landau liest "Herzfaden. Roman der Augsburger Puppenkiste“

Einladung an alle literatur- und kulturbegeisterten Menschen, die sich engagieren möchten, das Projekt unterstützen und mehr darüber erfahren wollen.

Beginn:19:00 Uhr

Achtung! Neuer Ort:

Katharinenkapelle in Landau, Blumgasse 3

Mehr dazu unter Mitmachen.



Schreibwettbewerb
für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13 an Landauer Schulen

Der Startschuss ist gefallen. Los geht´s!
Du schreibst gerne und hast Ideen? Drei Themen, abgeleitet von dem Roman "Herzfaden“ von Thomas Hettche, stehen bei unserem Schreibwettbewerb zur Auswahl.

Mehr dazu unter Aktionen.








Schreibwettbewerb für alle

Der Roman "Herzfaden“ von Thomas Hettche steht 2023 im Mittelpunkt des Lesefests "Landau liest ein Buch“. Der Autor erzählt darin die Geschichte der Augsburger Puppenkiste vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse.

Deshalb lautet auch das Thema dieses Schreibwettbewerbs:
"Die Marionette"

Mehr dazu unter Aktionen.



            copyright: Joachim Gern

Thomas Hettche übernimmt die Poetik Dozentur im Sommersemester '23

Thomas Hettche wird vom 15. Juni- 17. Juni die Poetik Dozentur "Poetologische Herzfäden“ der Universität in Landau übernehmen. Die Poetik Dozentur steht in diesem Jahr im Zeichen der Kooperation mit dem Projekt "Landau liest ein Buch“.
Mehr dazu unter Unser Buch.

 


 


Terminübersicht:


26. Januar 2023, 19:00 Uhr
Kick-Off

Katharinenkapelle in Landau, Blumgasse 3


9. bis 18. Juni 2023
Lesefest